ASIM-Workshop Simulation technischer Systeme/Grundlagen und Methoden in Modellbildung und Simulation

 

logo

Workshop ASIM Fachgruppentreffen

21.-22. Februar 2019, Braunschweig

Simulation technischer Systeme
Grundlagen und Methoden in Modellbildung und Simulation

 

Auf Einladung der ASIM-Fachgruppen STS/GMMS und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. findet der Workshop „Simulation technischer Systeme – Grundlagen und Methoden in Modellbildung und Simulation“ am DLR-Standort Braunschweig statt.

Das Programm umfasst die ganze Bandbreite aktueller Simulationsforschung und bietet ein Forum zur Diskussion methodischer Ansätze sowie praktischer Anwendungen auf den Gebieten der Simulation und der Modellbildung.

Die Veranstaltung soll in einer offenen Atmosphäre die Diskussion und den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Fachleuten aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und der Industrie fördern.

 


Call for Paper

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit einem eigenen Vortrag am ASIM-Workshop zu beteiligen.

Beiträge können sowohl anwendungs- als auch grundlagenorientiert sein. Aber auch die Vorstellung von Ideenskizzen oder noch laufenden Projekten sind willkommen und müssen nicht zwingend den vorgegebenen thematischen Schwerpunkten entsprechen.

Die Kurzfassungen durchlaufen einen Reviewprozess und können bis zum 19. November 2018 online eingereicht werden.

Die Kurzfassung sollte folgende Informationen enthalten:

  • Titel des Vortrags
  • Abstract des Themas (max. 1 Seite)
  • Vollständige Kontaktdaten
  • Kurzbiografie

→ Weitere Informationen für Beitrags-Autoren

Bitte beachten Sie:
Wenn Sie sich mit einem eigenen Vortrag beteiligen möchten, registrieren Sie sich bitte ausschließlich unter folgendem Link.
Im Anschluss an die Bewertung Ihres Vortrages erhalten Sie einen separaten Link zur Anmeldung.

Zur Registrierung als Vortragender


Anmeldung

Melden Sie sich bitte frühzeitig für eine Teilnahme an der Veranstaltung an. Die Anmeldung kann bis zum 01. Februar 2019 ausschließlich online erfolgen und ist verbindlich. Eine Anmeldung während des Workshops ist nicht möglich.

→ Weitere Informationen zur Anmeldung

Nach vollständiger Durchführung der Online-Registrierung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung per E-Mail. Die Teilnahmebestätigung ist gleichzeitig Ihr Einlassticket, bitte bringen Sie es zur Veranstaltung mit.

Sie haben einen Einladungscode?